Foto: Fotolia



An unserer Aufmerksamkeit wird ständig gezogen und gezerrt. Sei es durch Werbetechnik, sei es durch Print- oder digitale Medien. Im Allgemeinen herrscht in der heutigen Welt ein akustischer und visueller Lärm.

Wir sind bestrebt, unnützen Lärm zu reduzieren. Es geht nicht darum, wer am lautesten schreit. Uns geht es um effektive, maßgeschneiderte und kluge Vermittlung von Information mit visuellen Mitteln.
Nicht verschönern – Sinn stiften.”


Daphne Braun auf www.studio-nachhall.de